Wer macht Frankens beste Schülerzeitungen?

Die Junge Presse Bayern sucht die besten Schülerzeitungen Frankens. Gemeinsam mit den Nürnberger Nachrichten veranstalten die JPB auch dieses Jahr wieder den Fränkischen Schülerzeitungspreis. Für Zeitungen, die durch außergewöhnliche Ideen, gut recherchierte Artikel und schönes Layout auffallen, gibt es insgesamt 1200 Euro Preisgeld, davon jeweils 600 Euro für Gymnasien und Realschulen.
 

Zudem werden Artikel, die lokale Jugendthemen besonders anschaulich aufgreifen, mit dem "Günter-Witzsch-Preis" über 500 Euro belohnt. Teilnehmen können alle Schülerzeitungen, die an einer fränkischen Realschule oder einem Gymnasium im Schuljahr 2008/09 erschienen sind. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2009. Die Preisverleihung wird voraussichtlich Mitte November in Nürnberg stattfinden.
 
Für die Teilnahme müssen fünf Exemplare der Schülerzeitung an folgende Adresse geschickt werden:
 
Junge Presse Bayern
Königstraße 93
90402 Nürnberg