Wer bestimmt die Medien in Russland?

Du bist neugierig, wie Politik, Medien und Lobbyarbeit in Medwedjews neuem Reich zusammenarbeiten? Dann bewirb dich jetzt für das nächste To4ka-Training des deutsch-russischsprachigen Webportals, das vom 30.03. bis 05.04. 2009 in Berlin stattfinden wird.

Gemeinsam mit russischen Jugendlichen wirst du diskutieren, wie Politik und Medien in beiden Ländern zusammenhängen – und wer auf wen Macht ausübt. Außerdem bieten wir dir beim Workshop die Möglichkeit, dich für ein Recherchestipendium zu bewerben. Gemeinsam mit einem der russischen Teilnehmer bildest du ein „Tandem“. Ihr habt dann Gelegenheit, für ein paar Tage in Russland und Deutschland die Themen zu recherchieren, die euch am meisten interessieren. Endlich musst du dich nicht mehr auf Informationen aus zweiter Hand verlassen, sondern kannst deine Nachrichten mit sprachlicher Unterstützung deines Tandempartners selbst bestimmen und entscheiden, was Wahrheit und Lüge ist. Für den Workshop musst du lediglich einen kleinen Eigenbeitrag von 50 Euro leisten.
Interessiert? Bewerbungsschluss ist der 25. Februar
Mehr Informationen erhältst du bei Mandy: m.buschina[at]jugendpresse.de oder unter www.jugendpresse.de
Foto: Pascal Hesse/www.jugendfotos.de