Buchverlosung: "Themen finden" von B. Scheiter

Liegen Themen auf der Straße herum? – Dieser Frage geht Barbara Scheiter, Autorin des Buchs „Themen finden“ aus der Reihe „Wegweiser Journalismus“, in eben jenem Buch nach. Sie beschreibt nicht nur in einer ironisch-witzigen Form, welche 10 Dinge ein Journalist auf keinen Fall tun sollte; sondern sie beschreibt auch, wo man ein Thema überall finden kann: Drinnen, draußen und es sitzt sogar unter dem Schreibtisch und wartet darauf, von Dir hervorgelockt zu werden.

Barbara Scheiter gibt uns in ihrem 132-Seiten-Büchlein keine stupide Anleitung dafür, wie man ein Thema beispielsweise in drei Schritten finden kann. Nein, sie erklärt uns vielmehr, wieso ein Thema immer nur der Anfang ist. Erst durch intensive Recherche wird aus einem Thema auch eine gute Geschichte und manchmal muss man erst nochmal eine andere Perspektive wählen, um das Thema voll auszureizen.

Immer wieder betont die freie Journalistin, wie wichtig es ist, aufmerksam durchs Leben zu gehen. Nur mit offenen Augen siehst Du die Themen, die die Welt für Dich bereithält. Am Ende sitzt Du vielleicht bei einer öden Familienfeier und merkst, dass nicht alles langweilig ist, sondern sich auch hier ein spannendes Thema versteckt hat.

All ihre Thesen veranschaulicht Barbara Scheiter mit praktischen Beispielen und Infokästen. Sie erklärt Dir außerdem, was zu tun ist, sobald du ein gutes Thema gefunden hast. Die Autorin beendet ihr Buch mit einem Übungsteil: Dort kannst du dich auf 24 Seiten selbst ausprobieren und erhältst durch Musterbeispiele noch mögliche Lösungsvorschläge.

Von Katharina Wagner

Gewinnspielfrage:

Möchtest du diesen tollen Helfer aus der Reihe „Wegweiser Journalismus“ des UKV Verlags gewinnen? Dann schreib uns bis zum 15. Januar eine Mail an gewinnspiel@jpbayern.de und verrate uns, welche Grundeigenschaft deiner Meinung nach jeder Journalist mitbringen sollte. (Anmerkung: Hier gibt es keine "falsche Antwort")

Viel Glück...

...wünscht das JPB-Team!